Sommer-Camp bringt Start-ups und Unternehmen erfolgreich zusammen

Beim POWER TO IDEA Accelerator Camp arbeiten derzeit neun Early-Stage-Start-ups an der Umsetzung ihrer nachhaltigen Ideen, um die Energiewende anzutreiben. Der Clou am Camp: Um den Start-ups einen möglichst schnellen Markteintritt zu ermöglichen, verknüpft der Initiator, die Energieavantgarde Anhalt, sie frühzeitig mit regionalen Unternehmen, Organisationen und Marktexperten.

Merh erfahren: https://www.gruenderszene.de/allgemein/startups-unternehmen-gemeinsam-fuer-die-energiewende-power-to-idea-2017-8823

Quelle: www.gruenderszene.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Größte Batterie der Welt geplant

Die EWE Gasspeicher GmbH – eine Tochter des Oldenburger Energieunternehmens EWE – will die größte Batterie der Welt bauen. Dabei soll das bekannte Prinzip der Redox-Flow-Batterie – bei dem elektrische Energie in einer Flüssigkeit gespeichert wird – mit neuen, umweltverträglichen, Komponenten in unterirdischen Salzkavernen angewendet werden. Bisher wird in solchen Kavernen Erdgas gespeichert. EWE Gasspeicher kooperiert bei dem Projekt mit dem Namen „brine4power“ (kurz b4p) mit der Friedrich Schiller Universität Jena.

Mehr erfahren: https://www.zfk.de/strom/stromspeicher/artikel/ewe-plant-groesste-batterie-der-welt.html

Quelle: www.zfk.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Denken in Hierarchien bremst den Wandel

Das Zentrum für die Digitalisierung der Wirtschaft Südwestfalen (ZDW) wurde vor einem Jahr als Initiative von Akteuren der Universität Siegen und der heimischen Wirtschaft gegründet. Was hat es gebracht?

Mehr erfahren: https://www.wp.de/staedte/siegerland/uni-und-wirtschaft-unterstuetzten-bei-digitalisierung-id210974817.html

Quelle: www.wp.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Kölner Versorger setzt auf Kooperationen

Die Energiewende und die Digitalisierung machen das Management der Energieversorgung immer schwieriger. Aber Rheinenergie AG-Vorstandschef Dieter Steinkamp will aus der Not eine Tugend machen. „Wir sehen unsere Rolle vor allem darin, komplexe Aufgaben für unsere Kunden zu lösen“, sagte er auf einer Bilanzpressekonferenz. „Wir müssen neue Produkte schnüren.“

Mehr erfahren: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/rheinenergie-koelner-versorger-setzt-auf-kooperationen/19950872.html

Quelle: www.handelsblatt.com

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Autonome Drohne mit Defibrillator rettet Leben

Die Idee: Künftig soll schon kurz nach einem Notruf Hilfe einschweben in Form einer autonomen Drohne mit Defibrillator an Bord. Das klappt tatsächlich erstaunlich gut.

Mehr erfahren: http://www.spektrum.de/news/wenn-der-defibrillator-einschwebt/1464431?utm_source=zon&utm_medium=teaser&utm_content=news&utm_campaign=ZON_KOOP

Quelle: www.spektrum.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Die Entwicklung zur digitalen Gemeinde lohnt sich.

Die Digitalisierung des ländlichen Raums wird häufig auf den Ausbau eines Breitband-Netzes reduziert. In Abgrenzung dazu stellt die digitale Gemeinde sowohl den Einwohnern als auch der ortsansässigen Wirtschaft auf Basis eines bereits vorhandenen und hinreichend performanten Kommunikationsnetzes verschiedene, auf den lokalen Bedarf abgestimmte digitale Angebote zur Verfügung.

Mehr erfahren: http://www.kommune21.de/meldung_26542_Die+digitale+Gemeinde.html

Quelle: www.kommune21.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Darmstadt wird digitale Vorzeigestadt

Darmstadt steht vor dem Umbau zu einer digitalen Vorzeigestadt. Weniger Stau in der Innenstadt, leicht zu erreichende Ämter: Darmstadt will neue Technik gewinnbringend für seine Bürger einsetzen. Schon bald soll es damit losgehen.

Mehr erfahren: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Darmstadt-soll-digitale-Modellstadt-werden-3742282.html

Quelle: www.heise.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Ebay mit Einzelhandel-Plattform für Städte

Mit dem Namen lokal & digital startet der Online-Marktplatz eBay eine deutschlandweite City-Initiative, um so den städtischen Einzelhandel stärker bei der Digitalisierung zu unterstützen. Kern von lokal & digital ist die eBay City-Plattform.

Mehr erfahren: http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/lokal-amp-digital-ebay-startet-city-initiative-zur-digitalisierung-des-handels-foto-5519025

Quelle: www.finanzen.net

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Personalisierten Angeboten gehört die Zukunft

Energieversorger, die nicht lernen, wechselwillige Kunden durch maßgeschneiderte Angebote und eine tolle Customer Experience an sich zu binden, werden sich in Zukunft kaum halten können. Viele Energieversorger sind immer noch nicht in der Lage, Angebote aus Kundensicht zu entwickeln …

Mehr erfahren: http://www.energate-messenger.de/news/174680/schlaak-personalisierten-angeboten-gehoert-die-zukunft-

Quelle: www.energate-messenger.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Werden Städte mittels Kleinwindkraftanlagen zum Selbstversorger?

Durch die Häuserschluchten der Landeshauptstadt Stuttgart weht stets ein kleiner Wind. Diese Thermiken wollen  die Forscher des Promotionskollegs „Windy Cities“ mithilfe von Kleinwindkraftanlagen für die dezentrale Stromversorgung in urbanen Räumen nutzen. Bis diese aber wirtschaftlich arbeiten können, gibt es noch einiges zu tun.

Mehr erfahren: http://www.ingenieur.de/Themen/Forschung/Stadt-Stuttgart-eigenen-Windpark-bekommen

Quelle: www.ingenieur.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Hansestadt ab 2018 mit einem Shuttle-on-Demand-Service

Die Hamburger Hochbahn AG (Hochbahn) und Moia, das Mobilitätsunternehmen im Volkswagen Konzern (VW) arbeiten an einem Shuttle-on-Demand-Service mit umweltfreundlichen Elektrofahrzeugen, der 2018 starten soll.

Mehr erfahren: https://www.zfk.de/mobilitaet/e-mobilitaet/artikel/ride-pooling-in-hamburg.html

Quelle: www.zfk.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Nachholbedarf beim Einsatz künstlicher Intelligenz (KI)

Die Energiebranche sieht erheblichen Nachholbedarf beim Einsatz künstlicher Intelligenz (KI), zum Beispiel für Verbrauchs- und Netzauslastungsprognosen. Erst zehn Prozent der Energieversorger setzen sogenannte Predictive-Analytics-Systeme ein. Jedes zweite Unternehmen der Branche will das schnell ändern.

Mehr erfahren: http://www.presseportal.de/pm/50272/3652702

Quelle: www.presseportal.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Miet-Elektro-Roller boomen

Elektro-Roller zum Mieten surren durch die Hauptstadt. Nach dem Car-Sharing boomt jetzt auch das Roller- oder Scooter-Sharing – und nicht nur in Berlin. Die Kombination aus Elektrofahrzeug und Internet macht das Vermieten der kleinen Motorroller auch in anderen Großstädten für Betreiber und Kunden attraktiv.

Mehr erfahren: https://www.heise.de/newsticker/meldung/E-Roller-in-Grossstaedten-auf-dem-Vormarsch-3735110.html

Quelle: www.heise.de

 

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Viessmann mit Strom-Flatrate

Der Hersteller von Heizsystemen Viessmann dringt in das Schwarmspeicher-Segment vor und etabliert eine Strom-Community. Digital Energy Solutions realisiert die Lösung.
Mit der Energy Community betritt das Unternehmen Neuland: Schließlich sollen die Speicher und Wärmeerzeuger virtuell zu einem Kraftwerk zusammengeschaltet werden. Kunden können demnach 100 Prozent des eigenen Stroms selbst nutzen mit dem privaten Stromkonto …

Mehr erfahren: https://www.zfk.de/strom/stromspeicher/artikel/viessmann-mit-strom-flatrate.html

Quelle: www.zfk.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

On-Demand-Busse in Duisburg

In Duisburg sollen noch in diesem Jahr „On-Demand-Busse“ fahren. Ein Testlauf steht bevor, bei dem Fahrgäste von Kleinbussen von ihren individuellen Startpunkten abgeholt und zu gewünschten Zielen gebracht werden.

Mehr erfahren: https://www.heise.de/newsticker/meldung/In-Duisburg-sollen-Busse-auf-Nachfrage-fahren-3737199.html

Quelle: www.heise.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Swarm Grid statt Smart Grid

Das Schweizer Start-up Power-Blox hat eine neue Technologie entwickelt, um völlig autonome Stromnetze überall in der Welt zu erstellen. Statt auf eine zentrale Steuerung setzt das System auf Schwarmintelligenz.

Mehr erfahren: http://www.elektroniknet.de/elektronik/power/swarm-grid-statt-smart-grid-141785.html

Quelle: www.elektroniknet.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Berlin wird Sitz des deutschen Internet-Instituts

Berlin hat sich gegen mehrere andere deutsche Städte durchgesetzt und wird Sitz des neuartigen deutschen Internet-Instituts. Hier sollen Informatiker, Sozialwissenschaftler und andere Akademiker die Folgen der Digitalisierung erforschen und daraus konkrete Erkenntnisse für die Gesellschaft ableiten.

Mehr erfahren: http://www.berliner-zeitung.de/digital/digitalisierung-das-deutsche-internet-institut-kommt-nach-berlin-26958444

Quelle: www.berliner-zeitung.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Smarte öffentliche Papierkörbe

Die Stadtwerke Rodgau gehen einen neuen Weg gegen überfüllte öffentliche Papierkörbe: Der „Econ Top“ hat eine Presse und eine Fotovoltaikanlage. Bürgermeister Jürgen Hoffmann enthüllte vergangene Woche am zentralen Puiseauxplatz den ersten „Econ Top“ – einen intelligenten Solar-Papierkorb mit Abfallpresse. Die Standardmülltonne innendrin fasst 120 Liter. Doch durch eine Presse lässt sich das Fassungsvermögen auf 840 Liter versiebenfachen. 

Mehr erfahren: https://www.zfk.de/entsorgung/abfallstadtreinigung/artikel/rodgau-setzt-auf-smarte-papierkoerbe-mit-presse.html

Quelle: www.zfk.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Energiemanagementsoftware mit Einsparungen von bis zu 70%

Zum Jahresbeginn 2016 startete ein Forschungsprojekt der ccc software gmbh zusammen mit der Professur für Informationsmanagement an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Dresden. Das Ziel ist es, neue Technologien und Methoden zu erforschen, um Energiedaten automatisiert auszuwerten. Das Projekt läuft noch bis Ende des Jahres, doch schon jetzt wurden erste Gespräche zur Fortsetzung geführt. Die ersten Ergebnisse der Forschungen sind nun bereit für die Anwendung...

Mehr erfahren: http://www.mynewsdesk.com/de/ccc-software-gmbh/pressreleases/potenzielle-einsparungen-von-bis-zu-70-prozent-aufgezeigt-1949191

Quelle: www.mynewsdesk.com

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren

Weltweit erste komplett automatisierten Fabrik

Das schwedische Start-up Uniti entwickelt Elektroautos mit Internet-Anbindung. Die will es künftig in der weltweit ersten komplett automatisierten Fabrik herstellen. Die wird nun gemeinsam mit Siemens und Roboterhersteller Kuka errichtet.

Mehr erfahren: http://www.silicon.de/41647913/uniti-und-siemens-bauen-automatisierte-fabrik-in-schweden/

Quelle: www.silicon.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren