Mehr und mehr Firmen setzen auf Datenanalyse und lernen dabei Erstaunliches

Wüstenrot-Kunden sollen nicht mehr ewig warten, bis ihre Anfragen beantwortet werden. Also fragte das Unternehmen die Firma Mindbreeze an, ob deren System dabei nicht helfen könne. Es konnte. Heute werden um die 90 Prozent aller Zuschriften, egal ob E-Mails oder herkömmliche Briefe, in Sekunden zugeordnet. Inklusive der erforderlichen Daten, die auch aus den Texten der Briefe extrahiert werden. Und Wüstenrot erreicht nun sein Ziel, dass binnen zwölf Stunden eine Antwort an den Kunden das Haus verlässt.

Mehr erfahren: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/digitalisierung-das-erwachen-1.3230014

Quelle: www.sueddeutsche.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren