HIV-Test auf dem USB-Stick in nur wenigen Minuten

Wer überprüfen möchte, ob er sich mit dem HIV-Virus angesteckt hat, muss bislang eine Körperflüssigkeitsprobe – etwa Speichel oder Urin, besser aber Blut – abgeben, um sie im Labor untersuchen zu lassen. Das kann Tage oder gar Wochen dauern. Wissenschaftler am Imperial College in London haben nun zusammen mit der Technologiefirma DNA Electronics ein Gerät entwickelt, das solche Tests auch zu Hause erlaubt – und zwar innerhalb einer halben Stunde, wie die Entwickler sagen.

Mehr erfahren: https://www.heise.de/newsticker/meldung/HIV-Test-auf-dem-USB-Stick-Immunschwaecheuntersuchung-in-wenigen-Minuten-3569815.html

Quelle: www.heise.de/

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren