Cloud wird wichtiger Treiber der Energiewirtschaft

Als wichtige Dienstleistung in der heutigen Wirtschaftswelt bietet Cloud Computing große Vorteile für Unternehmen. Für die Energiewirtschaft bietet die Integration von Cloud Computing gleich mehrere Einsatzmöglichkeiten. Cloud Computingkann die Umsetzung eines Smart Market unterstützen, indem Nachfrage und Angebot (zum Beispiel in privaten Speichern) in einem Rechenzentrum gegeneinander abgeglichen und deren Verteilung gesteuert werden. So können zum Beispiel auch private Haushalte Geld mit erzeugtem Strom verdienen.

Mehr erfahren: http://www.management-circle.de/blog/die-digitalen-treiber-der-energiewirtschaft/

Quelle: www.management-circle.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren