Konsumenten werden zu Prosumenten: Neue Geschäftsmodelle für Photovoltaik

Die Energiewende 2.0 ist von atemberaubender Geschwindigkeit gekennzeichnet. Nichts ist mehr selbstverständlich: Strom ist kein exklusives Gut mehr, sondern frei verfügbar. In den kommenden Jahren kommt es also fast ausschließlich darauf an, den „Prosumenten“ – also Menschen, die gleichzeitig Energie produzieren und verbrauchen – das richtige Angebot zu machen, ihnen eine ihrem Lebensstil entsprechende Dienstleistung zur Verfügung zu stellen. Das ist eines der Geschäftsmodelle der Zukunft.

Mehr erfahren: http://www.sma-sunny.com/digitalisierung-der-energiewelt-5-thesen-zur-zukuenftigen-bedeutung-der-photovoltaik/

Quelle: www.sma-sunny.com

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren