BMWI-Impulspapier mit Trends für Stromsektor jetzt in Diskussion

Welche Weichen müssen wir in den kommenden Jahren stellen, um die Energiewende im Strombereich kostengünstig zu gestalten? Was sind die Voraussetzungen für einen klimaverträglichen Einsatz von Strom für Wärme, Verkehr und in der Industrie? Das sind die Ausgangsfragen des Impulspapiers "Strom 2030", mit dem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie heute einen Diskussionsprozess über dieenergiepolitischen Aufgaben der nächsten Jahre eröffnet. Das Impulspapier skizziert auf der Grundlage aktueller Studien zwölf langfristige Trends für den Stromsektor.

Mehr erfahren: http://presseservice.pressrelations.de/pressemitteilung/weichen-stellen-fuer-die-energiewende-bmwi-startet-diskussionsprozess-strom-2030-608628.html

Quelle: BMWI Presse

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren