City-Tree: Clevere Erfindung für saubere Luft von Dresdner Start-up

Ein Start-up aus Dresden sorgt mit einer cleveren Erfindung für saubere Luft: der City Tree, eine Wand bepflanzt mit Moosen, filtert Schadstoffe aus der Luft. Die urbane Begrünung kann pro Stück so viel Feinstaubpartikel binden wie 275 Bäume. Die Bäume lassen sich mieten oder leasen. Bislang hat das Unternehmen zwei Bäume in Oslo, drei in Paris, drei in Dresden und einen in Hongkong aufgestellt. Viele weitere Städtevertreter hätten bereits Interesse angemeldet, heißt es aus Dresden.

Mehr erfahren: http://enorm-magazin.de/mooswaende-gegen-dicke-luft?utm_source=enorm+Magazin+Newsletter&utm_campaign=f3960da062-enorm_Newsletter+18_11_2016&utm_medium=email&utm_term=0_1bb6ce77ee-f3960da062-211945145

Quelle: www.enorm-magazin.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren