SpinLab und Sächsisches Sozialministerium suchen Start-ups

Seit knapp 2 Jahren unterstützt SpinLab – The HHL Accelerator als Kooperationsprojekt der Leipziger Business School HHL Leipzig Graduate School of Management nun bereits Start-ups aus ganz Deutschland. Insgesamt konnten 24 Start-ups vom sechsmonatigen Programm profitieren, von denen heute 22 Gründerteams noch aktiv sind. Über 8 Millionen Euro Kapital konnten sie bereits einwerben und zahlreiche Preise gewinnen. Nun werden sechs neue Start-ups mit innovativen Technologien aus allen Branchen gesucht.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt diesmal auf den Bereichen eHealth, Telemedizin und MedTech, denn mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz bringt ein weiterer Partner hervorragende Kontakte und Know-how im Gesundheitswesen mit.

Interessierte Start-ups aus den Bereichen eHealth, Telemedizin und MedTech sowie Gründer innovativer Start-ups aus anderen Branchen können sich bis 14. Februar 2017 bewerben.

Mehr erfahren: https://www.deutsche-startups.de/2017/01/12/spinlab-startups-gesucht/

Quelle: www.deutsche-startups.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren