Batterie-Trolleybusse aus der Schweiz im Probebetrieb

Der SwissTrolley plus ist ein vom Bundesamt für Energie (BFE) unterstütztes Leuchtturmprojekt für die Realisierung eines reinen Elektromobilitätsfahrzeugs aus Schweizer Produktion mit nachhaltigen Komponenten und Steuerungen. Der SwissTrolley plus startet in den nächsten Wochen seinen Testbetrieb mit neuen Batterie-Trolleybussen vorerst ohne Fahrgäste auf unterschiedlichen Linien im Netz der Verkehrsbetriebe Zürich. Während die heute eingesetzten Trolleybusse erst auf kurzen Teilstrecken ohne Fahrleitung verkehren, kann der zukünftige Trolleybus längere Abschnitte im Batteriemodus befahren.

Mit dem SwissTrolley plus wird es künftig möglich sein, deutlich mehr Strecke im Batteriebetrieb zurückzulegen. Der SwissTrolley plus kombiniert Fahrleitungstechnik mit Batterietechnologie. Seine Traktionsbatterie erlaubt Fahrten ohne Fahrleitung. So können einerseits Linien unkompliziert verlängert werden und andererseits Verkehrsdrehkreuze von aufwendiger Fahrleitungstechnik befreit werden.

Mehr erfahren: http://www.zughalt.de/2017/01/swiss-trolley-plus-geht-an-den-start/

Quelle: www.zughalt.de

< Zurück zur Übersicht Newsletter jetzt abonnieren