Linz AG – Bedienung wird noch kundenfreundlicher

Artikel aus dem Kundenmagazin "LINZ AG am Punkt" Ausgabe 02/2014 zu dem Projekt mit QUANTIC.

Ab Frühjahr 2015 wird es neue Benutzeroberflächen bei den Touchscreen-Automaten geben. Dafür wurden bereits im April verschiedene Layouts von Fahrgästen getestet.

Mit dem Ziel, Service und Kundenorientierung weiter zu optimieren, setzen die LINZ AG LINIEN laufend Aktivitäten. Unter anderem geht ab dem Frühjahr 2015 die Erneuerung der Fahrscheinautomaten weiter, bestehende alte Geräte werden gegen neue, moderne Touchscreen-Automaten getauscht. Bereits neu sind ab diesem Zeitpunkt auch die Masken für den Ticketkauf. Diese wurden von hochkarätigen Experten unter dem Motto „erstaunlich – einfach“ entworfen und machen die Bedienung noch kundenfreundlicher.

Feldtests mit Fahrgästen
Bei der Entwicklung der neuen Benutzeroberflächen wurde natürlich auch die „öffentliche Meinung“ berücksichtigt. So standen im April/Mai in der Linzer Innenstadt drei Feldtests auf dem Programm, bei denen Fahrgäste, Passanten und Interessierte die Entwürfe unter die Lupe nehmen konnten. Neben vielen positiven Rückmeldungen gab es dabei auch so manchen Verbesserungstipp. Die Fragebögen werden nun detailliert ausgewertet und in weiterer Folge in die Entwicklung einfließen. Das Ergebnis können Sie dann bei Ihrem Ticketkauf ab dem Frühjahr 2015 erleben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Telefonisch: +49 341 223 872-0
Per E-Mail:
Name *
Name