Energieversorger 4.0: Studie zur Digitalisierung der Energieversorger

 

In der E-Book-Studie erfahren Sie

2017-01-VK_EVU-Studie_DRUCK_pdf__Seite_1_von_2_.png
  • Wie sich die Energiebranche den Herausforderungen der Digitalisierung stellt.
  • Welche digitalen Innovationen zu Best Practices im Bereich der Energiedienstleistungen geworden sind.
  • Wie sich ein Unternehmen mit den fünf Stellschrauben des DRP™ Modells von innen heraus digital neu erfinden kann.
  • Welche drei Wirkungsfelder ausschlaggebend für den digitalen Unternehmenserfolg sind.
  • Download

    Kommen Sie mit uns ins Gespräch über Ihre aktuellen Herausforderungen. Im Zuge des Downloads können Sie an dieser Stellen optional Ihre Informationen hinterlassen und sich auf Wunsch für unseren Newsletter eintragen.

    Name
    Name
    Monatlich Informieren

     

    "Der moderne Energieversorger der Zukunft wird sich zu einem Energiemanager wandeln, mit starkem Fokus auf die Bedürfnisse und die Wünsche der Kunden. Die Studie von QUANTIC Digital in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut wird Ihnen Lösungsansätze für die erfolgreiche Digitalisierung Ihres Unternehmens liefern und offenlegen was die Digitalisierung der Branche wirklich bedeutet."

    Achim Südmeier, Vertriebsvorstand RheinEnergie AG

     

    Worum geht es in dieser Studie?

    QUANTIC Digital und das Fraunhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme (IVI) haben 2016 gemeinsam über 200 Führungskräfte und Mitarbeiter der Energiewirtschaft zur Digitialisierung ihrer Branche befragt. Das methodische Fundament dieser Studie basiert auf dem digitalen Befähigungsmodell DRP™, das aus Marktstudien und der Analyse von über 50 Digitalisierungsprojekten entwickelt wurde. In der E-Book-Studie erhalten Sie einen Überblick über den digitalen Entwicklungsstand der Energieversorger. Außerdem liefert die Studie konkrete Lösungsansätze, wie die Entwicklung zu einem innovativen und agil handelnden Dienstleister gelingen kann. 


    Die Autoren

    Stephan Preuss,
    QUANTIC Digital GmbH

    Seit über 15 Jahren beschäftigt sich Stephan Preuss mit der Fragestellung, ob Maschinen für den Menschen oder Menschen für Maschinen da sind? Aus seiner Sicht sind die Menschen das Zentrum der Digitalisierung.

    André Rauschert, Fraunhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme
    Für Unternehmen, die in Zeiten sich verändernder Wertschöpfungsprozesse mit neuartigen Methoden und Technologien agieren müssen, entwarf er mit QUANTIC Digital das digitale Befähigungmodell DRP™ für die Entwicklung agil-dynamischer Organisationen.

    Anja Köhler-Damm, MGMTree GmbH
    Als Expertin für den Führungskultu-Wandel in der Energiebranche liegt der Schwerpunkt von Anja Köhler-Damm in der Optimierung von Geschäftsprozessen und der Einführung und Begleitung neuer Managementsysteme. 

    Sebastian Riemer,
    MGMTree GmbH

    Als Wirtschaftsingenieur ist die verschwendungsfreie Gestaltung von Geschäftsprozessen für Sebastian Riemer ein Grundanliegen. Er beschäftigt sich mit den Chancen und Widerständen bei der Einführung und Begleitung von Lean-Management-Methoden. 

    Martin Seidel,
    QUANTIC Digital GmbH

    Mit Fokus auf die Energie- und Verkehrsbranche unterstützt Martin Seidel als Ingenieur für Medientechnik Unternehmen bei der Analyse, Identifikation, Bewertung und Umsetzung digitaler Potentiale.


    Für Vortragsanfragen, allgemeine Fragen und weitere Informationen: